Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022 - Titel - BellsWelt

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022

Aus unseren Gärten wird sie verbannt und auch ansonsten wird stets versucht, sie zu beseitigen. Jedoch blickt die Brennnessel auf eine Jahrtausende lange Geschichte als Heilpflanze zurück und hat sich nicht umsonst den Ruf als Apotheke am Wegesrand erworben. Schon in der Antike und auch im Mittelalter der Hildegard von Bingen wusste man ihre Heilwirkungen zu schätzen. Wissenschaftlich belegt ist die Hilfe der Brennnessel bei Arthrose, Arthritis, Prostatabeschwerden und Blasenproblemen. Die Heilpflanze eignet sich aber auch hervorragend als leckeres Lebensmittel. Erfahren Sie hier alles Wichtige über die Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022.

Herkunft

Die Brennnesseln gehören zu den weltweit vorkommenden Brennnesselgewächsen. Die bis zu 70 verschiedenen Arten tragen meist an ihrer Blattoberseite die für uns schmerzhaften Brennhaare. Diese Brennhaare wirken als Schutzmechanismus gegen Fressfeinde.

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022

Die Brennnessel gehört wie auch der Spitzwegerich zu den robusten Wildpflanzen. Es gibt kaum einen Weges- oder Waldrand, wo sie nicht zu finden ist. Nur sehr wenige Menschen nutzen die Gelegenheit sie zu pflücken und als Lebensmittel für Salate oder Smoothie zu verwenden. Dabei hat die Brennnesseln einen Vitalstoffgehalt, den kaum zu überbieten ist. Nicht ohne Grund wurde sie zur Heilpflanze 2022 gewählt. Befassen wir uns im Folgenden mit dem gesunden Lebensmittel und der großartigen Heilpflanze Brennnessel.

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022 und ihre Nährstoffe

Die Brennnessel steht als Heilpflanze in einer Reihe mit Kamille, der Ringelblume und dem Löwenzahn. In der Volksmedizin wird die Brennnessel zur Entgiftung und Entschlackung eingesetzt. Auch bei Erschöpfungszuständen wird die Brennnessel häufig eingesetzt. Der Grund der Erschöpfung ist häufig ein Eisenmangel, der zur Blutarmut (Anämie) führen kann. Einen Eisenmangel kann man mit der Brennnessel mit Leichtigkeit beheben. Je nach Wuchsort liefert die Heilpflanze zwei- bis viermal so viel Eisen wie ein Stück Rindfleisch oder bis zu dreimal so viel Eisen wie Spinat.

Die Brennnessel ist auch gut für Leber und Galle und beeinflusst auf diese Weise die Verdauung positiv. Der Heiler Paracelsus setzte den Saft der Pflanze bei Hepatitis (Gelbsucht) ein.

Auch die Bauchspeicheldrüse reagiert auf die Brennnessel positiv, was sich in einem ausgeglichenen Blutzuckerspiegel niederschlagen soll. Der Brennnesseltee soll außerdem als Gesichtswasser eingesetzt das Hautbild bei Pickeln, Akne und Ekzemen verbessern.

Aber damit ist noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Noch viel Gutes steckt in der Heilpflanze des Jahres: Calcium, Kalium, Magnesium und Phosphor. Und auch Vitamine sind in relevanten Mengen vorhanden: Vitamin A, C, E, K und alle B-Vitamine (außer B12). Die Samen der Heilpflanze enthalten Linolsäure, eine essenzielle mehrfach ungesättigte Fettsäure (Omega-6-Fettsäure).

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022 - Blühende Brennnessel mit Besuch- BellsWelt
Brennnesselblüte mit Besucher

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022 für unsere Schönheit

Die großartige Heilpflanze steckt nicht nur voller Vitalstoffe, sondern sie ist auch noch ein perfektes Anti-Aging Mittel. Das Stichwort hier lautet Carotinoide. Diese sorgen für eine gesunde Haut und glänzendes volles Haar. Außerdem steckt die Brennnessel voller Vitamin E. Dieses großartige Antioxidans in Verbindung mit den Carotinoiden und den anderen Vitalstoffen vertreiben Müdigkeit und stärken unter anderem auch das Erinnerungsvermögen. Die Brennnessel kann also dazu beitragen eingerostete Gehirnwindungen auf Vordermann zu bringen, Voraussetzung ist jedoch, die Brennnessel in den täglichen Speiseplan aufzunehmen.

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022 traditionell gegen Rheuma und schmerzende Gelenke

Bei der Therapie der Arthrose und der rheumatoiden Arthritis kann die Heilpflanze aufgrund ihrer entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften sehr wirkungsvoll eingesetzt werden.

In einer deutschen Studie wurden festgestellt, dass der tägliche Verzehr von gedämpften Brennnesseln die tägliche Arzneimitteldosis (Diglofenac) von 200 Milligramm auf 50 Milligramm reduzieren konnte (1).

Brennnesseln sorgen für weniger Medikamente und dadurch auch für weniger Nebenwirkungen und die zusätzlich enthaltenen Vitalstoffe und Antioxidantien gibt es umsonst.

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022 und ihr Nesselgift

Befassen wir uns nun einmal mit dem Unangenehmen. Bestimmt jeder von uns hat bewusst oder unbewusst schon einmal die brennende Berührung mit der Brennnessel gemacht. Wir haben dann die Bekanntschaft mit dem Nesselgift in den feinen Brennhaaren gemacht.

Das Nesselgift besteht vor allem aus drei Substanzen:

  • Histamin – das ist möglicherweise das, was die Hautrötungen auslöst
  • Acetylcholin
  • Serotonin

Die beiden letztgenannten Stoffe könnten insofern die Schmerzen lindern, als sie die Durchblutung in den Gelenken fördern.

Acetylcholin und Serotonin kennen wir aus ganz anderen Zusammenhängen: Beides sind wichtige Botenstoffe in unserem Nervensystem.

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022 - Mit Raureif überzogen eine wahre Naturschönheit - BellsWelt
Mit Raureif überzogen: Eine wahre Naturschönheit

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022: Küchentipps

Einkaufen kann man die Brennnessel leider nicht, selbst ernten ist angesagt.  Da das Heilkraut des Jahres aber buchstäblich, wie Unkraut fast überall wächst, können Sie sich damit im Frühling problemlos selbst versorgen. Wichtig beim Sammeln: Tragen Sie Handschuhe und pflücken Sie nur die ganz zarten, hellgrünen jungen Triebe.

Brennnesseln welken nach dem Pflücken sehr schnell. Bereiten Sie die Blätter darum möglichst umgehend zu. Sie können Brennnesseln aber auch gut trocknen, um später Tee daraus zu kochen: Einfach an einem schattigen, luftigen Platz langsam trocknen lassen und dann in fest verschließbare Gefäße geben.

Auch bei der Vorbereitung von Brennnesseln gilt: Unbedingt Handschuhe tragen, damit es keine Schmerzen und Quaddeln gibt! Spülen Sie die Brennnesseln unter fließendem Wasser ab, anschließend die Blätter abzupfen und trockenschütteln.

Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022: Fazit

Die Brennnessel wird in fast allen Gärten als Unkraut bekämpft, meist erfolglos. Sie ist ein wahrer Überlebenskünstler und spätestens im nächsten Jahr ist sie wieder da.

Dabei sollte man sie hegen und pflegen, denn sie ist seit Jahrhunderten als Heilpflanze bekannt. Anwendungsgebiete für diese Heilpflanze gibt es viele. Wissenschaftlich erwiesen ist die Hilfe bei Arthrose, Arthritis, Prostatabeschwerden, entzündlichen Darmbeschwerden und und und.

Aus Brennnesseln kann man auch einen sehr guten Dünger für die Garten- und Balkonpflanzen herstellen. Rezepte und Tipps hierzu gibt es im Netz zuhauf.


Blieben oder werden Sie gesund!

  1. https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0944711397800529