Parmesan - voller Vitalstoffe - Titel - BellsWelt

Parmesan – voller Vitalstoffe

Ein italienisches Pasta Gericht ohne Parmesan: Unvorstellbar! Aus der sehr beliebten italienischen Küche ist der Parmesan kaum wegzudenken. Egal ob Pizza, Pasta, Pesto Parmesan geht immer und von daher ist er auch einer der Exportschlager Italiens. Parmesan ist aber nicht nur lecker, sondern steckt auch voller Vitalstoffe. Erfahren Sie hier alles Wichtige über Parmesan – voller Vitalstoffe.

Herkunft

Parmesan, auch Parmesankäse genannt, bezeichnet einen besonders zum Reiben geeigneten Würzkäse italienischer Herkunft aus Kuhmilch. Der namensgebende Extrahartkäse Parmigiano Reggiano ist EU-weit geschützt. Er wird und darf nur in den nördlichen Provinzen Italiens hergestellt werden. Er gilt als Naturkäse, da er aus unpasteurisierter Milch, natürlicher Molke und Lab hergestellt wird. Die Konservierung erfolgt ausschließlich mit Salz.

Seinen einzigartigen Geschmack erhält er während der 14bis 30-monatigen, oder länger, Lagerung. Hier unterscheidet man verschiedene Altersklassen:

  • 14 Monate = nuovo
  • 24 Monate = vecchio
  • 36 Monate = stravecchio
  • 48 Monate = stravecchione
  • 72 Monate = extra stravecchione

Hierbei sollte erwähnt werden, dass 72 Monate gereifter Parmesan nur sehr selten in den Handel gelangt, weil nur die wenigsten Erzeuger den Käse so lange reifen lassen.

Parmesan – voller Vitalstoffe: Verwendung

Unzählige Gerichte mit Parmesan gibt es und sogar Kochbücher, die sich nur mit der Parmesanküche beschäftigen. Parmigiano Reggiano ist vor allem in italienischen Pasta- und Pesto Gerichten bekannt. Hier darf ich Euch zwei Rezepte aufzeigen das Bärlauch–Minze Pesto und aus der Resteküche Blätterteig trifft Reste.

Zudem wird Parmesan in dünnen Blättchen über gedünstetes Gemüse wie Spargel und Fenchel gehobelt. Auch hier darf ich Euch einen Klassiker der italienischen Küche aufzeigen: Mönchsbart-Knoblauch Spaghetti, einfach nur lecker.

Parmesan-voller-Vitalstoffe-Mönchsbart-Spagetti-BellsWelt
Mönchsbart mit Spagetti und Knoblauch (c)BellsWelt

Der Parmesan kann aber auch in Stücke gebrochen und mit Honig bestrichen oder mit Aceto Balsamico genossen werden.

Parmesan – voller Vitalstoffe und Geschmack

Was macht Parmesan so besonders? Wie können wir, abgesehen von seinem großartigen Geschmack, von ihm profitieren? Welche Fähigkeiten hat er, um unsere Gesundheit zu verbessern?

Parmesan – voller Vitalstoffe: Inhaltsstoffe und Nährwerte

Die nachfolgend aufgeführten Werte beziehen sich immer auf 100 Gramm Parmesan mit 45 Prozent Fett in der Trockenmasse

Bestandteile            Anteil

Wasser                      35 g

Eiweiß                      31 g

Fett                           31 g

Kohlenhydrate        0 g

Ballaststoffe             0 g

Kochsalz                   2,13 g

Mineralstoffe          Anteil

Natrium                     840 mg

Kalium                       175 mg

Magnesium              45 mg

Calcium                     1175 mg

Eisen                          0,4 mg

Zink                            5,9 mg

Phosphor                   870 mg

Vitamine                   Anteil

Vitamin A (Retinol) 380 µg

Carotin                      210 µg

Vitamin E                   1.000 µg

Vitamin B1                30 µg

Vitamin B2                300 µg

Vitamin B6                70 µg

Folsäure                    20 µg

Vitamin B12             2,0 µg

Vitamin C                   0 µg

Sie sehen, gar nicht so ohne, der Parmesan.

Befassen wir uns im Weiteren mit den gesundheitlichen Auswirkungen der ganzen Vitalstoffe.

Parmesan – voller Vitalstoffe für Zähne und Knochen

Parmigiano Reggiano ist eine sehr große Calciumquelle, wie oben zu sehen ist. Calcium ist wesentlich am Aufbau und Erhalt von Knochen und Zähnen beteiligt und spielt außerdem eine wichtige Rolle bei den Enzym-Aktivitäten im Körper. Hinzu kommt noch sein hoher Vitamin D Gehalt. Vitamin D fördert die Einlagerung von Calcium in den Knochen und Zähnen und macht Parmesan zu einem besonders guten Calciumlieferant.

Parmesan – voller Vitalstoffe für Muskelwachstum

Parmesankäse ist, wie viele andere Käsesorten, eine reiche Eiweißquelle und unterstützt den Prozess der Muskelproteinsynthese. Die Bedeutung von Eiweiß kann nicht genug betont werden, unabhängig davon, ob Sie versuchen, Muskeln aufzubauen oder nicht, denn praktisch jede Zelle in unserem Körper ist auf sie angewiesen.

Parmesan – voller Vitalstoffe für einen erholsamen Schlaf

Der wunderbare Parmesan ist eine sehr gute Quelle vieler Aminosäuren. Dazu gehört auch Tryptophan, das für die Produktion von Serotonin und Melatonin notwendig ist.

Serotonin hilft, die Stimmung zu verbessern und steigert das Wohlbefinden. Somit können auch die Symptome von Depressionen gelindert werden.

Melatonin hilft uns, einen erholsamen Schlaf zu finden.

Parmesan - voller Vitalstoffe - Parmesan - BellsWelt
Käse Laib

Parmesan – voller Vitalstoffe für starke Nerven

Parmesankäse ist eine reiche Quelle an B-Vitaminen, darunter Cholin, das unter anderem für den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel wichtig ist.

Vitamin B1 ist für das optimale Funktionieren des Nervensystems entscheidend.

Vitamin B2 brauchen wir für den Energiegewinnungsprozess.

Vitamin B6 wird vom Körper nicht nur für das Nervensystem und den Stoffwechsel, sondern auch für Entgiftungsprozesse gebraucht. Auch hier helfen die vielen B-Vitamine die Gesundheit des Nervensystems zu fördern.

Parmesan – voller Vitalstoffe für die Herzgesundheit

Reich an Proteinen und arm an Cholesterin, das ist Parmesan. Aber er ist noch mehr, er ist auch großzügig mit Mineralstoffen, wie Eisen, Kalium, Zink, Magnesium und Phosphor. All dies zusammen ist förderlich für unsere Herzgesundheit.

Trotz all dieser Vorteile sollte Parmesan nur in Maßen genossen werden. Der Käse hat einen hohen Gehalt an Natrium. Langfristig und in hohem Mengen zu sich genommen, erhöht sich der Blutdruck. Weitere Infos findet Ihr in dem Beitrag DASH-Diät. Die Mineralstoffe Kalium und Calcium mindern aufgrund ihrer Eigenschaften diese Blutdruckerhöhung ab.

Eine Studie aus Italien von 2012 zeigte eine Blutdrucksenkung nach dem Genuss von Parmesan.

Parmesan – voller Vitalstoffe: Fazit

Der Parmesan ist ein Füllhorn an Vitalstoffen und kann einen umfangreichen gesundheitlichen Nutzen bieten, der über den von nicht fermentiertem Käse weit hinausgeht.

Parmesan - voller Vitalstoffe - Parmesan gehobelt - BellsWelt
Parmesanspäne

Bleiben oder werden Sie gesund!

%d Bloggern gefällt das: