Kopfschmerzen – bewährte Hausmittel - Titel BellsWelt

Kopfschmerzen – bewährte Hausmittel

Wer hatte sie noch nicht: Kopfschmerzen. Die meisten Menschen hatten sie schon, sie treten in der Regel nur vorübergehend auf und sind harmlos. Bei leichteren Schmerzen können sich diese auch oft mit natürlichen Hausmitteln behandeln lassen. Erfahren Sie welche bewährten Hausmittel gegen Kopfschmerzen helfen können.

Kopfschmerzen – bewährte Hausmittel gegen leichte Kopfschmerzen

Bei leichten Kopfschmerzen müssen Sie nicht sofort zu Schmerzmitteln greifen. Es gibt nebenwirkungsfreie Hausmittel, die den Schmerz rasch lindern können.

Frische Luft

Genießen Sie frische Luft, indem Sie spazieren gehen, diese bläst im wahrsten Sinne des Wortes das Gehirn frei. Klappt das Spazieren gehen nicht, dann verbessern Sie ihr Raumklima, indem Sie mehrmals täglich quer lüften.

Wasser trinken

Bei einem Flüssigkeitsmangel im Körper können Kopfschmerzen auftreten. Trinken kann die Kopfschmerzen dann lindern. Achten Sie darauf, dass Sie generell immer ausreichend Trinken. Der gesamte Körper wird es Ihnen danken. Weitere Informationen finden Sie unter Wasser – die Naturarznei.

Kaffee trinken

Koffein ist als Wirkstoff nicht nur im Kaffee enthalten, sondern auch in vielen Medikamenten enthalten. Bei akuten Kopfschmerzen kann man eine Tasse schwarzen Kaffee oder einen Espresso trinken. Die Wirkung wird verstärkt durch eine Spritzer Zitrone.

Dehnungsübungen

Sie verbringen viel Zeit im Sitzen und dadurch verspannt die Nackenmuskulatur. Die Folge Kopfschmerzen. Dehnungsübungen können dabei helfen, Muskelverspannungen zu beheben. Beispiele und Anleitungen gibt es im Netz.

Pfefferminzöl

Das ätherische Pfefferminzöl wird bei Kopfschmerzen auf Stirn, Schläfen und Nacken getupft. Sie erhalten Minzöl in der Apotheke und im Drogeriehandel.

Stress reduzieren

Ich glaube, ich verrate nichts neues, wenn ich behaupte, dass Stress und damit verbunden zu wenig Bewegung und zu wenig Schlaf, Kopfschmerzen verursachen können. Hier können Entspannungsübungen, autogenes Training, Meditation und Yoga den Kopfschmerzen vorbeugen.

Mir persönlich hilft in der Regel der Rückzug in eine ruhige Ecke und eine heiße Schokolade mit Sanddornhaube – Vitamin C – oder eine Tasse Lavendeltee.

Kopfschmerzen – bewährte Hausmittel - Alltagstipps - BellsWelt

Kopfschmerzen – bewährte Hausmittel – Arztbesuch

Sollten die oben aufgeführten Tipps nicht zum Erfolg führen, kann man zu rezeptfreien Schmerzmitteln greifen. Da auch diese nicht nebenwirkungsfrei sind, sollte man sie nicht über einen längeren Zeitraum einnehmen. Wer Schmerzmittel an mehr als 10 Tagen im Monat einnimmt, sollte sich an seinen Hausarzt wenden.

%d Bloggern gefällt das: