Hering - Gesundheit aus dem Meer-Titel-BellsWelt 2

Hering – Gesundheit aus dem Meer

Hering ist nicht nur einer der beliebtesten Speisefische weltweit, sondern auch pure Gesundheit. Man kann ihn auch als silberiges Superfood mit Flossen bezeichnen. Er ist so begehrt, sogar die Möwen lieben ihn. Erfahren Sie hier alles Wissenswertes über den Atlantischen Hering – Gesundheit aus dem Meer.

Hering - Gesundheit aus dem Meer -Heringe zum Verkauf - BellsWelt
Grüne Heringe zum Verkauf

Geschichte

Ein kleiner und unscheinbarer Fisch: verantwortlich für den Aufstieg und auch für den Untergang der Hanse! Wie kann ein Fisch der normalerweise 20 bis 25 Zentimeter lang wird und rund 200 Gramm wiegt, der im Nordatlantik und der Nord- und Ostsee lebt, so eine große Macht haben?

Aufstieg der Hanse

Der Heringsfang in der Ostsee ist untrennbar mit dem Aufstieg der Hanse zur regionalen Wirtschaftsmacht verbunden. Der Hering war als eiweißreiches Lebensmittel und als Fastenspeise im Mittelalter sehr beliebt und heiß begehrt. Er konnte durch Einlegen in Salz oder Salzlake gut transportiert und gelagert werden. Die Fastenzeiten im Mittelalter waren im Gegensatz zu heute sehr ausgedehnt und umfassten über ein Drittel des Jahres. Dadurch wurde der Hering immer beliebter und er ließ sich in Fässern eingelegt ohne Probleme bis Nürnberg und Regensburg transportieren und handeln. Der kleine Hering, als das wichtigste Handelsgut der Hanse, begründete damit ihren Aufstieg.

Niedergang der Hanse

Ab 1500 verminderten sich die Heringsschwärme in der Ostsee, bis sie Mitte des 1600 Jahrhundert vollständig ausblieben. Diese hausgemachte Überfischung begründete den Niedergang der Hanse, denn zur gleichen Zeit begann auch der Aufstieg des Nordseeherings, der aber über die niederländischen Generalstaaten gehandelt wurde. Die Bevölkerung bekam ihren Hering weiterhin, nicht mehr aus der Ostsee über die Hanse, sondern aus der Nordsee über die Holländer.

Überfischung

Die oben erwähnte Überfischung sollte nicht die einzige sein. Eine massive Überfischung im Nordatlantik führte zwischen 1958 und 1975 zu erheblichen politischen Konflikten zwischen Island und anderen europäischen Staaten. Diese sind zwischenzeitlich beigelegt und die Fischbestände haben sich auch wieder verbessert; aber noch nicht komplett erholt.

Hering - Gesundheit aus dem Meer - Heringsschwarm - BellsWelt
Heringsschwarm

Lebensweise

Heringe stehen im Guinness-Buch der Rekorde: Weltweit kommt wohl kein Fisch in größerer Zahl vor. Sie bilden riesige Schwärme, die viele hundert Tonnen Hering enthalten können und auch „Silber des Meeres“ genannt werden. Diese großen Schulen mit ihrer silbern schimmernden Farbe, ihrem exzellenten Wahrnehmungsvermögen und einer enorm schnellen Fluchtreaktion dienen allen gemeinsam als Schutz vor Freßfeinden und unterstützen auf der anderen Seite das gemeinsame Jagen.

Im Alter von drei bis neun Jahren werden die Heringe geschlechtsreif. Das Heringsweibchen legt durchschnittlich 30.000 Eier von etwa einem Millimeter Größe. Abhängig von der Wassertemperatur schlüpfen die fünf Millimeter großen Larven nach maximal 40 Tagen. Mit einem Jahr sind die Jungheringe etwa 100 Millimeter lang.

Der Hering lebt im offenen Meer und ernährt sich dort von kleinen Planktontieren, hauptsächlich von Ruderfußkrebsen. Für größere Fischarten, aber auch für Delfine, Seehunde und Meeresvögel ist der Hering selbst eine wichtige Nahrungsgrundlage. Rund 18 Prozent der in Deutschland verspeisten Fische sind Heringe.

Aus diesen Gründen ist es nicht möglich, Heringe zu züchten. Sie lassen sich nicht in einem Netz in einem norwegischen Fjord einsperren, sie brauchen die Weite der See. In diesem Zusammenhang spricht man auch von einem pelagischen Schwarmfisch. Pelagisch bedeutet im freien Wasser lebend. Also keine Zucht.

Hering - Gesundheit aus dem Meer - Matjesbrötchen- BellsWelt
Matjes Brötchen

Hering – Fisch des Jahres 2021

Viele Jahrhunderte galt der Hering als „Arme Leute Essen“, weil er sehr häufig war. Bis heute ist er vor allem den Fischern an der westlichen Ostsee eine wichtige Einnahmequelle. Die Bestände sind in den letzten Jahren wieder zurückgegangen-auch durch den Klimawandel. Für 2021 wurde die erlaubte Fangmenge erneut gekürzt, damit sich die Bestände erholen können. Um auf seine Gefährdung aufmerksam zu machen, wurde er zum Fisch des Jahres 2021 gekürt.

Hering - Gesundheit aus dem Meer - Rollmops als Katerfrühstück - BellsWelt
Rollmops als Katerfrühstück

Hering – der Küchenklassiker

Ob als Rollmops, Matjes, Bückling oder Bismarckhering: Hering kommt vor allem gebraten oder eingelegt auf den Teller. Er enthält viel Fett und sollte daher möglichst schnell verzehrt oder haltbar gemacht werden. Roh sollte Hering nicht gegessen werden, es sei denn, er war zuvor tiefgekühlt. Es besteht sonst die Gefahr, sich mit der Larve des Heringswurms zu infizieren, der eine Wurmkrankheit auslösen kann.

Hering - Gesundheit aus dem Meer - Brathering- BellsWelt
Brathering

Brathering und Bismarckhering zubereiten

Fangfrischen Hering ausnehmen, in Mehl wenden und in Butter braten: ein absoluter Genuss.

Als Brathering*) lässt er sich in einen Sud aus Zwiebeln, Essig, Zucker, Pfeffer- und Senfkörnern einlegen. So eingelegt ist er nicht nur sehr lecker, sondern auch für 2 Wochen haltbar.

Auf ähnliche Weise, ohne Braten, lassen sich Heringsfilets zu Bismarckhering *)verarbeiten. Den Sud kann man nach Belieben noch weiter würzen, zum Beispiel mit Lorbeerblättern und/oder Wachholderbeeren. Dazu frische Pellkartoffeln mit einer leichten selbst gemachten Mayonnaise, sehr lecker. Oder Bratkartoffeln dazu und die Welt ist in Ordnung.

Eingelegter Hering lässt sich hervorragend zu einem Salat mit Roter Beete weiterverarbeiten. Aufgerollt und mit Zwiebeln belegt ist er als Rollmops bekannt.

Hering - Gesundheit aus dem Meer- Matjesteller- BellsWelt
Matjes Teller

Matjes – die Spezialität aus jungem Hering

Eine besonders in Norddeutschland beliebte Spezialität ist der Matjes*). Dabei handelt es sich um jungen Hering, der noch nicht gelaicht hat. Nach dem Fangen werden lediglich die Kiemen sowie die Innereien bis auf die Bauchspeicheldrüse entfernt. Dann kommen die Fische mit Salz, Haut, Kopf und Gräten eine Woche lang zur Reifung in ein Holzfass. Ein Enzym aus der Bauchspeicheldrüse verwandelt den Hering in Verbindung mit dem Salz in einen Matjes und gibt ihm den typischen Geschmack. Der Fisch ist dann frisch, wenn das Fleisch eine marzipanartige Farbe hat und einen butterartigen Duft. Die Filet-Unterseite darf ruhig zartrosa sein.

Echter Matjes darf noch keine Samen oder Eier gebildet haben, deshalb dauert die Matjes-Saison ab Ende Mai nur etwa zwei Monate.

Hering – Gesundheit aus dem Meer

Kommen wir aber jetzt zu dem eigentlichen Thema, der Gesundheit.

Der Hering verfügt über eine große Vielfalt gesunder und wichtiger Inhaltsstoffe, die ich im Folgenden erläutern möchte.

Hering – Vitamine im Überblick

VitaminWert pro 100 g
Vitamin A (Retinol Äquivalent)10 µg
Vitamin B1 (Thiamin)55 µg
Vitamin B2 (Riboflavin)240 µg
Niacin (Vitamin B3)4300 µg
Vitamin B5 (Pantothensäure)9300 µg
Vitamin B6 (Pyridoxin)300 µg
Biotin (Vitamin B7)10 µg
Folsäure (Vitamin B9)11 µg
Vitamin B12 (Cobalamin)11 µg
Vitamin C2000 µg
Vitamin D7,8 µg
Vitamin E (Alpha-Tocopherol)1970 µg
Also viele gute Gründe Hering zu genießen. 

Hering und seine Nährstoffe

Die Nährstoffe pro 100 Gramm Hering verteilen sich wie folgt:

Kohlenhydrate   0,0 g

Fett                       17,8 g

Eiweiß                  18,2 g

Der Hering*) ist also auch ein guter Eiweißlieferant und kann eine gute Rolle bei einer Low-Carb-Ernährung spielen.

Hering schützt unser Herz-Kreislauf-System

Hering enthält im Schnitt 17,8 g Fett pro 100 g und davon sind 2 g Omega-3-Fettsäuren, die vor Gefäßverengungen schützen und einen zu hohen Cholesterinspiegel senken können.  Sie senken bei regelmäßigem Verzehr nachweislich das Risiko eines Herzinfarkts und sollen außerdem bei der Vorbeugung gegen Krebs und rheumatische Erkrankungen eine wichtige Rolle spielen.

Hering stärkt das Gehirn und das Gedächtnis

Die mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren im Hering stärken nicht nur das Herz-Kreislauf-System, sondern fördern nachweislich die Konzentration und verbessern das Gedächtnis. Also ist der Verzehr von Hering für alle geistig Tätigen, wie zum Beispiel Bloggern, unabdingbar.

Hering macht uns fit

Bleiben wir noch etwas bei der geistigen Leistungsfähigkeit. Sein hoher Eiweißgehalt powert diese geistige Leistungsfähigkeit, ebenso unterstützt das Eiweiß die körperliche Fitness und den Muskelaufbau.

Hering und seine B Vitamine

Der Hering enthält mehrere Vitamine der B-Gruppe in relevanten Mengen. Besonders reichlich ist Vitamin B12 enthalten. Schon ein halber Hering (100 g) deckt den Bedarf für 3 Tage! Vitamin B12 spielt eine wichtige Rolle für Gehirn, Nerven, Psyche und bei der Blutbildung. Schon der dritte Stoff für unsere geistige Leistungsfähigkeit!

Ähnlich sieht es beim Vitamin B5 aus, auch das besitzt der Hering in relevanten Mengen. Vitamin B5 ist in allen Geweben an biochemischen Reaktionen beteiligt, zum Beispiel beim Kohlenhydratstoffwechsel. So nimmt das Vitamin zum Beispiel Einfluss auf die Synthese von Cholesterin. Symptome für einen Vitamin-B5-Mangel können unterschiedlich ausfallen. Magenschmerzen und eine starke Müdigkeit können die Folge sein. Ein Drittel Hering reicht schon aus, um die Tages Dosis zu erreichen.

Hering und sein Vitamin D Gehalt

Auch mit Vitamin D ist der Hering reich gesegnet. Schon ein halber Hering (100 g) schenkt uns für zweieinhalb Tage ausreichend von dem „Sonnenvitamin“. Der sehr geschmackvolle Hering liefert mit seinem Vitamin D auch einen effektiven Schutz gegen Osteoporose.

Der Hering uns sein Selen

Hering gehört zu den Meeresbewohnern mit einem besonders hohen Selen-Gehalt. Selen spielt nach Ansicht von Experten im Körper die Rolle eines vielseitigen Helfers gegen Zivilisationskrankheiten. So greift Selen, zusammen mit Vitamin E, beispielsweise günstig in den Fettstoffwechsel ein und gilt als eine Schutzsubstanz gegen Krebs.

Hering macht schön

Der Hering besitzt auch das für unsere Haut wichtige Vitamin A und dieses sorgt für eine gesunde und glatte Haut, also für ein gutes Aussehen😉. Na, vor Sonnenbrand schützt es auch noch.

Der Hering und seine Mineralstoffe

Der Gehalt an Mineralstoffen ist ebenfalls hoch; der Hering wird in dieser Hinsicht nur von der Sardine übertroffen.

MineralstoffWert pro 100 g
Calcium71 mg
Kalium310 mg
Magnesium22 mg
Natrium74 mg
Phosphor200 mg

Der Hering – Gesundheit aus dem Meer hat aber zwei Nachteile auf ich aber auch noch hinweisen.

Hering und Gicht

Der Hering hat neben seinen großartigen Inhaltssoffen leider auch noch Harnsäure im Gepäck. Daher raten Mediziner bei Gicht generell von Hering ab.

Der Hering ist bedroht

Noch schwimmen relativ viele Heringe in den Meeren, doch Umwelt- und Tierschützer sehen den Bestand als gefährdet an. Der WWF rät darum, möglichst nur Hering mit dem MSC-Siegel für nachhaltigen Fang zu kaufen. (1)

Hering – Gesundheit aus dem Meer: Fazit

Im Mittelalter wusste man vielleicht nicht, warum der Hering gesund ist, aber man wusste das er gesund ist und hat Kriege um ihn geführt.

Kriege deswegen führen ist absurd, aber seine gesunden Inhaltsstoffe genießen ist sehr empfehlenswert.

Essen Sie Hering – die Gesundheit aus dem Meer möglichst häufig frisch gebraten, wenn Sie Wert auf die gesamte Nährstoffpalette legen. Eine gute Alternative für Heringe sind auch Bücklinge, also geräucherte Heringe, denn sie behalten ebenfalls ihren Nährwert. Vor allem bei frischen Heringen gilt: nach dem Einkauf möglichst bald in den niedrig eingestellten Kühlschrank legen oder – noch besser – schnell zubereiten.

Bevorzugen Sie bei Matjes lose Frischware. In Vakuumfolien angeboten, hält er länger. Aber auf jeden Fall das Mindesthaltbarkeitsdatum penibel beachten!

Hering - Gesundheit aus dem Meer - Bücklinge im Rauch -Bellswelt
Bücklinge im Rauch

Was bedeutet ein Sternchen hinter einem Link?

*) Bei dieser Verlinkung handelt es sich um einen sogenannten Affilate-Link. Das bedeutet, der Link führt sie zu einem meiner Partnerprogramme. Falls Sie aufgrund dieser Verlinkung dort etwas bestellen, erhalte ich von meinem Partner als Dankeschön für diese Produktempfehlung (Werbung) eine kleine Provision. Dies hat für Sie absolut keinerlei Auswirkungen auf den Preis. Sie unterstützen damit den Erhalt, den weiteren Ausbau und die Pflege meiner Internetseite. Vielen Dank 😉 

%d Bloggern gefällt das: