Auberginen – gesundes Abnehmen - Titel - BellsWelt

Auberginen – gesundes Abnehmen

Vitalstoffbomben in lila, so könnte man die Auberginen auch bezeichnen. Gesundheitlich haben die gesunden Früchte so einiges zu bieten und sie sollen sogar die Herzgesundheit stärken. Auberginen sind aus der mediterranen Küche nicht mehr wegzudenken, sie bringen Abwechslung auf den Teller und dank fehlender Kalorien helfen sie sogar beim Abnehmen. Alles Wichtige über die Eierfrucht erfahren Sie hier bei Aubergine – gesundes Abnehmen.

Herkunft

Die Aubergine, auch Eierpflanze oder in Italien und Österreich Melanzani genannt gehört zu den Nachtschattengewächsen. Auberginen stammen wahrscheinlich aus Asien, wo sie seit rund 4000 Jahren kultiviert werden. Weltweit gibt es Auberginen in allen Farben und Größen, zum Beispiel auch in Weiß, daher der Name Eierpflanze.

Auberginen – gesundes Abnehmen - Auberginenpflanze mit Frucht- BellsWelt
Auberginenpflanze mit Frucht

Auberginen – gesundes Abnehmen und ihre Nährwerte

Die Nährwerte pro 100 Gramm Aubergine:

  • Brennwert                    17 kcal
  • Wasser                          92,6 g
  • Eiweiß                           1,2 g
  • Kohlenhydrate             2,5 g
  • Ballaststoffe                 2,8 g
  • Fett                                0,2 g

Vor allem der hohe Wasser- und der niedrige Fettanteil lassen die Herzen aller Abnehmwilligen höherschlagen. Zu den weiteren Inhaltsstoffen später mehr.

Ist die Aubergine giftig? Nein!

Die Aubergine gehört wie die Tomate und die Kartoffel zu den Nachtschattengewächsen und diese enthalten in ihren grünen Pflanzenbestandteilen den Giftstoff Solanin. Solanin gehört zu den Alkaloiden und dient den Pflanzen als Frassschutz. So schützen sich die Pflanzen gegen gefräßige Insekten. Der Giftstoff hat auf den Menschen bezogen eine geringe Wirksamkeit. Außerdem ist der Solanin Gehalt durch Züchtung verringert worden.

Diverse Studien haben gezeigt, dass ein geringer Gehalt an Solanin auch seine Vorteile haben kann. So wirkt es, abhängig von der Dosierung, antientzündlich, fiebersenkend und cholesterinsenkend, sowie antikarzinogen (1).

Auberginen – voller Nährstoffe

Die Bezeichnung Vitalstoffbombe in lila ist vollkommen richtig, wenn man davon absieht, dass Auberginen auch andere Farben haben können. In ihnen steckt eine große Anzahl an lebenswichtigen Inhaltsstoffen. so zum Beispiel reichlich Kalium, welches für die Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes und für die Weiterleitung von Nervenimpulsen zuständig ist. Weitere Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Kupfer sind in geringen Mengen auch vorhanden. Ähnlich sieht es auch mit den Vitaminen aus. Folsäure, Vitamin C und K, Beta-Carotin und B-Vitamine sind ebenfalls in kleinen Mengen vorhanden. Trotzdem wird mit der Eierfrucht der tägliche Bedarf unterstützt, frei man dem Motto: auch Kleinvieh macht Mist.  

Freunde der Low-Carb Küche dürfen sich über wenige Kohlenhydrate freuen.

Auberginen – gesundes Abnehmen - Auberginen im Verkauf - BellsWelt
Melanzani im Handel

Auberginen senken das Krebsrisiko

Kommen wir zu einem meiner Lieblingsthemen: Antioxidantien! Farbiges Gemüse (Tomaten, Auberginen, Zucchini) sind voll mit Antioxidantien. In der Aubergine steckt eine Menge an sekundären Pflanzenstoffen, so viele, dass eine Aufzählung hier den Rahmen sprengen würde. Mit Mineralien und Vitaminen kann die Aubergine nicht punkten, aber mit sekundären Pflanzenstoffen gehört sie zu den Spitzenreitern der Gemüse.

Antioxidantien sind Stoffe, die unsere Zellen vor freien Radikalen schützen. Freie Radikale sind hochreaktiv und entstehen zum Beispiel durch Rauch und/oder schädlichen Umwelteinflüssen. Wenn sie einfach ausgedrückt die Oberhand gewinnen, zerstören sie unsere Zellen und viele unterschiedliche Erkrankungen können die Folge sein. Antioxidantien sind überlebenswichtig für unseren Körper, um die freien Radikalen zu bekämpfen (2,3).

Aufgrund der reichlich vorhandenen Antioxidantien können Auberginen nachweislich das Risiko von Krebs verringern.

Auberginen fördern die Herzgesundheit

Antioxidantien können aber noch mehr. In verschiedenen Studien ist nachgewiesen worden, dass die in Melanzani vorkommenden Antioxidantien die Herzgesundheit fördern können (4).

Auberginen wirken positiv auf den Blutzucker

Wir können meine Lieblingssubstanzen noch immer nicht verlassen. Krankheiten, die durch einen erhöhten Blutzucker entstehen, wie zum Beispiel Diabetes, können durch die antioxidativen Stoffe in der Aubergine verringert werden (5).

Bei all meiner Begeisterung für die Antioxidantien darf ich nicht unterschlagen, dass die Ballaststoffe, die in dem Gemüse enthalten sind, das Diabetesrisiko senken (6).

Auberginen – gesundes Abnehmen

Die Auberginen sind, wie bereits erwähnt, äußerst kalorien- und fettarm. Weiterhin besitzen sie wenig Kohlenhydrate und sind daher perfekt für eine gesunde und kalorienreduzierte Ernährung.  

Die leckeren Melanzani enthalten auch Ballaststoffe, die den Blutzuckerspiegel aufrechterhalten und somit für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl sorgen.

Die schon angesprochene Vielfältigkeit der Aubergine in der Küche können Sie mit den Rezepten von BallesWorld ausprobieren:

Auberginen – gesundes Abnehmen - Vorspeise - BellsWelt
Vorspeise – gegrillte Auberginen© BellsWelt

Auberginen – gesundes Abnehmen: Fazit

Warum sind Auberginen gesund? Das lila Gemüse ist voll mit Antioxidantien und Vitalstoffen.

Die schöne Frucht besteht zu über 90 Prozent aus Wasser und ist mit 17 Kilokalorien pro 100 Gramm extrem kalorienarm.

Melanzani enthalten außerdem Kalium, in der Schale sind viele B-Vitamine, viel Vitamin C und Ballaststoffe – ein großartiger Mix für unser Herz-Kreislauf-System.

Die enthaltenen Antioxidantien halten das Cholesterin im Gleichgewicht, stärken die Herzgesundheit, regulieren den Blutzucker und können das Krebsrisiko minimieren.

Folsäure und Mineralien wirken entzündlichen Prozessen im Körper entgegen.

Calcium und Magnesium stärken das Immunsystem.

Und zu guter Letzt fördern Ballaststoffe die Verdauung und sorgen für ein langandauerndes Sättigungsgefühl wobei die Leber noch beim Fettabbau unterstützt wird.

Bleiben Sie gesund!

Auberginen – gesundes Abnehmen - Bio Auberginen im Verkauf - BellsWelt
Bio Ware im Verkauf© BellsWelt

  1. https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/acs.jafc.5b00818
  2. https://www.reformhaus.de/nc/themen/gesundheit/hilfe-bei-beschwerden/was-sind-eigentlich-antioxidantien/
  3. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/15630252/
  4. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/8409105/
  5. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17706416/
  6. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18287346/
%d Bloggern gefällt das: