Amethyst - Amethyst- BellsWelt

Amethyst

Der violette Amethyst gehört zu den schönsten und wertvollsten Edelsteinen, die bereits in der Antike als Talisman geschätzt wurden. Heute sagt man diesem nach, die Konzentration zu steigern und die Fantasie zu beflügeln. Zudem schützt dieser vor negativen Energien oder Albträumen und kann die Energie in einem Raum reinigen.

Erfahren Sie alles Wichtige zu diesem wunderschönen Stein mit dem Namen Amethyst.

Amethyst - Titel - BellsWelt
Amethyst

Amethyst: Heilende Wirkung auf den Körper

Die von mir sehr verehrte Hildegard von Bingen setzte den Heilstein schon gegen Hauterkrankungen ein. Der Heil- und Schmuckstein trägt zu einer Straffung des Bindegewebes bei und macht die Haut dadurch resistenter gegen äußere Einflüsse.

Der großartige Heilstein wirkt sehr beruhigend auf die Nerven und das Herz und kann einen zu niedrigen oder zu hohen Blutdruck stabilisieren. Schon von den Indianern wurde der Heilstein für eine ungestörte Nachtruhe eingesetzt. Unter das Kopfkissen gelegt, vertreibt er Albträume und verhilft zu einem ruhigen und erholsamen Schlaf.

Amethystwasser eignet sich zur Gesichtspflege bei Mitessern und anderen Verunreinigungen der Haut. Außerdem wirkt der Stein bei Migräne und anderen streßbedingten Verspannungen.

Amethyst - Amethyst Druse - BellsWelt
Amethyst Druse (c)BellsWelt

Amethyst: Heilende Wirkung auf die Seele

Eine im Zimmer aufgestellte Amethyst Druse stärkt die Konzentrationsfähigkeit. Der Heilstein inspiriert den Geist und fördert die Intuition und zu diesem Zweck sollte er direkt am Körper getragen werden. Es gibt im Handel geeignete Steine, zum Beispiel Trommelsteine, die man sehr gut am Körper tragen kann, von Schmuck möchte ich garnicht reden.

Eine der negativen Energien unseres Alltags heißt Stress und dieser wirkt sich bei jedem verschieden aus: Es kommt zu Wutausbrüchen, Hysterie, hektischer Gestik und Mimik und sogar zu Neurosen. Hier wirkt der wunderschöne Stein harmonisierend. 

Amethyst: Sternzeichen

Der violette Stein ist der Stein der Fische. Er wird aber auch dem Widder und dem Schützen zugeordnet.

Amethyst: Steinpflege

Die Heilsteine gibt es als Druse, Handschmeichler oder als Schmuckstein. Der Heilstein darf auf keinen Fall in die Sonne gelegt werden. Er wird einmal im Monat unter fließendem Wasser oder zwischen Hämatittrommelsteinen entladen.

Habe ich Euer Interesse geweckt? Dann habe ich noch ein paar andere Steine für Euch:


Hinweis: Die Wirkungsweisen vom Amethyst gehen auf eine sehr lange Tradition zurück. Seine beschriebenen Eigenschaften und Effekte können auftreten, müssen es aber nicht. Daher sind die genannten Aspekte nicht als Heilungsversprechen zu verstehen!