Altes Brot verwerten - 10 Tipps gegen Lebensmittelverschwendung - Titel - BellsWelt

Altes Brot verwerten – 10 Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Ist das Brot hart geworden? Sind die Brötchen im Schrank übersehen worden? Nicht wegwerfen! Wir zeigen Ihnen wie man Altes Brot verwerten kann – und geben 10 Tipps gegen die Lebensmittelverschwendung.

Brotverschwendung

In Europa werden jedes Jahr drei Millionen Tonnen Brot weggeworfen. Mit dieser Menge könnte man die ganze spanische Bevölkerung versorgen. In Deutschland sind es jährlich 500.000 Tonnen, dies reicht für alle Menschen in Niedersachsen. Ähnlich sieht es mit der allgemeinen Lebensmittelverschwendung aus. Insgesamt werden in Deutschland 11 Millionen Tonnen wertvolle Lebensmittel weggeworfen.

Ein verrücktes Beispiel

Abends 21 Uhr Düsseldorf Flughafen vor ein paar Jahren. Ich wollte meine Frau abholen. Da der Flug Verspätung hatte, war noch Zeit für einen Kaffee. Die gesamte Verkaufstheke einer Bäckereikette, geschätzt 5 Meter, war voll mit Kuchen, Snacks und belegten Broten, um diese Zeit noch. Kurz nach 22 Uhr nahm der Mitarbeiter der Filiale große Müllsäcke und warf alles, wirklich alles in den Müllsack. Auf meine Frage warum, bekam ich nur ein Schulterzucken. Insgesamt drei große Säcke hat er damit befüllt.

Bei mir wurde bis zu diesem Zeitpunkt relativ wenig weggeworfen, aber jetzt hasse ich es etwas wegwerfen zu müssen.

Schluss damit!

Man kann ganz einfach etwas gegen diese Lebensmittelverschwendung tun. Fangen wir mit der Verwertung von altem Brot an.

Altes Brot verwerten – 10 Tipps gegen die Lebensmittelverschwendung

Paniermehl

Meine Mutter hatte in meiner Kindheit immer eine Dose mit Paniermehl zur Hand, mit selbstgemachtem natürlich. Wenn Brot aus welchem Grund auch immer, alt war, wurde es offen zur Seite gelegt, damit es in Ruhe austrocknen konnte und anschließend, wenn es so richtig trocken war auf der Küchenreibe zu Paniermehl verarbeitet. Genauso funktioniert es heute auch noch. Probiert einmal eine Panade aus Paniermehl von gemischten Brot Resten mit einem hohen Anteil von Vollkorn Körner Broten: Lecker ohne Ende. Ein schönes Rezept aus der italienischen Küche sind die Tomaten mit Brösel Haube.

Nachfolgend gibt es einige großartige Rezeptideen für eine perfekte Resteverwertung von Brot.

Brot wieder Aufbacken

Dem einen oder anderen ist es vielleicht schon passiert, man hat ein frisches Brot gekauft, legt es zu Hause ab und vergisst es. Am nächsten Tag ist es hart und niemand möchte es essen. Dieses Brot wieder frisch machen ist einfach.

  • Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Hartes Brot unter fließendem Wasser nassmachen.
  • Das feuchte Brot in Backpapier und dann in Alufolie wickeln.
  • Das eingeschlagene Brot für 15 min in den vorgeheizten Bachofen geben.
  • Das versteckte Brot nach Ablauf der Zeit aus dem Ofen nehmen und auspacken. Vorsicht: Sehr heiß!
  • Das Brot noch einmal für 10 min aufbacken.
  • Das fertige Brot kann anschließend wie frisch genossen werden.

Altes Brot auffrischen

Das oben angesprochene vergessene Brot kann auch auf eine andere großartige Art und Weise verwendet werden. Wie? Schaut bei Altes Brot auffrischen

Knusperwürfel für den Netflix Abend

Angefangen wird der Abend mit der Zubereitung von Altes Brot in knusprigen Würfeln. Diese Würfel, vielleicht etwas kleiner geschnitten, eigen sich auch sehr gut als Croutons für den Salat oder die Suppe.

Der Klassiker

Ein grandioses Gericht ist der Brotauflauf nach Großmutters Art. Ich persönlich mag dabei die Verwendung verschiedener Brotreste.

Für Pizza Liebhaber

Wer mag keine Pizza, ehrlich gesagt kenne ich niemanden. Daher ist die Pizza-Tarte aus altem Brot für diese perfekt, also für und alle. Weil die Pizza Freunde in so großer Zahl auftreten gibt es noch den Altes Brot Pizza Auflauf.

Tex-Mex Küche

Die Liebhaber der Tex-Mex Küche sollen auch nicht zu kurz kommen und daher gibt es den Brotauflauf a la Chili con Carne.

Für Omelett Freunde

Es gibt auch viele Menschen, die Eierspeisen leiben und für diese gibt es das Gemüse Brot Omelett.

Altes Brot verwerten - 10 Tipps gegen Lebensmittelverschwendung - Fleißige Hände - BellsWelt
Fleißige Hände

Altes Brot verwerten – 10 Tipps gegen die Lebensmittelverschwendung: Zusammenfassung

Das waren nur zehn Beispiele wie und mit welchen Gerichten man der Brotverschwendung zu Leibe rücken kann. Helfen Sie mit dem Wahnsinn ein Ende zu machen und abschließend kann ich Ihnen eines versprechen: Die Rezepte habe ich schon alle getestet und für sehr gut befunden.

%d Bloggern gefällt das: